Theo, Marja und unsere Tochter Zoë. Im Jahr 2007 zogen wir nach Bali mit unserem dann 8-jährige Tochter. Das Leben in einem anderen Land, leben in einem tropischen Klima, vor allem aber leben können und wohnen in einer Villa am Strand von Lovina Beach im Norden von Bali ist ein Traum für jeden, aber für uns als Familie eine Realität. Wohnen in der Nähe der Bali Sea, zu sehen, wie die magischen Farben des Himmels über dem Meer jeden Tag ändern. Seltsame Vögel in allen Farben, Schmetterlinge mit verschiedenen Designs und Größen, Indoor-Pflanzen im Garten, frische Kokosnuss von eigenen Baum.

Alles ist anders, aber das normale Leben geht weiter, Zoë geht zur Schule, ein lokaler indonesischen Schule, wo sie als einzige weißer, blauäugige Student fast 4 Jahren Ausbildung folgen wird. Neugierig über ihre Erfahrungen klicken Sie hier. Nach 5 Jahren sind wir nach Holland zurück gekommen, wo unsere ihre Tochter holländische Ausbildung hat, die wir in ihrem Alter bevorzugen.

Design, diejenigen schmücken, und erstellen von neue Designs, eine tägliche Aktivität für uns als Unternehmen in Form von Stand Art, aber auch in unserer Lebensweise. Wir haben unsere Villen entworfen um selbst zu wohnen und später angepasst, um so anderen Menschen geniessen zu lassen von Paradies, das North Bali zu bieten hat. Villa Shanti ist der dritte Entwurf für eine Strandvilla von unserer Hand. Neben der Buka Buka und Kecil haben wir dieser Bagan Bagas entwickelt, um in den Tropen und in der Nähe des Meeres zu leben Villa Asmara, ist unsere erste Villa, die wir auch zu vermieten haben.

Symmetrie und Ruhe, Luxus und westlichen balinesischen Features, das waren Richtlinien für die Gestaltung der Villa Shanti. Erbaut auf einem Reisfeld wird niemanden überraschen, dass das Entwurf von einem balinesischen Reis Haus inspiriert ist. Der tropische Garten, Lotusteichen mit ihren eigenen Weg zum Meer, befindet sich die Villa Shanti umgeben von Natur. Von verschiedenen Terrassen sieht man der authentischen Bali, wie die Reisfelder verarbeitet werden, wie die Trauben geschnitten und die schweren Körbe die Frauen auf die Straße bringen.

Villa Shanti wurde entwickelt, um die Umwelt seinem vollen Potential zu bieten. Stolz allein im Hinterland mit einer direkten Verbindung zum Meer. Eine Oase der Ruhe und ein Paradies für diejenigen, die im Pool schwimmen wollen.

Wir lieben es zu reisen, neue Umgebungen zu erkunden, in der Nähe zu Hause, aber auch darüber hinaus. Die Möglichkeit, mehrere Jahre in Bali zu wohnen, gibt uns die Chance, einen Teil Asiens zu entdecken.

Erste Indonesien, wobei wir den Vorteil haben dass unsere blonde Tochter die Sprache beherrscht mit eine lokale Balinesen Akzent, Die Indonesichen Leute sind Sprachlos. Auge in Auge mit den Komodo Veraan, Schlafen im Dschungel und dem Orang-Utans begegnen. Vulkane bestiegen und Einkaufszentren zu überwinden.

Sumatra, mit ihren Teeplantagen und moosigen Wald, China mit seiner Terrakotta-Armee und der Chinesischen Mauer, Australien und seine Ocean Road. Der Luxus, Singapur und Thailand noch entdeckt zu werden. Von den lokalen Märkten bis luxuriös, wir lieben die Vielfalt und genießen Sie beides.

Wir typisch Holländisch, lieben der Fluss Landschaft und das Meer. Trinken viel Kaffee und haben uns mit Milch und Käse gezüchtet. Die Niederlande ist unser Haus, wo wir geboren wurden, die Kultur kennen, die Sprache und die Menschen sofort verstehen. Niederlanden, dem Land wo selten ein “Missverständnis” ist, wo Effizienz herrscht und wo wir dem Radweg folgen.

Die Niederlande ist auch das Land unsere Familie und Freunde, da wo mann immer die “Heimat” Gefühl hat. Derzeit leben wir wieder in Holland und genießen all die guten Dinge der westlichen Kultur zu opfern hat.

Linkedin

Leave a Comment